Stadt Werlte

Werlte liegt inmitten ausgedehnter Waldflächen, ein herrlicher Bürgerpark lädt zum Spazierengehen ein. Von Werlte aus, führen viele Wanderwege in reizvolle Gegenden, wie z.B. zum Silbersee in Lahn oder zum Eleonorenwald in Vrees.
Naturliebhaber können das herrliche Naturschutzgebiet Theikenmeer (260 ha groß, ca. 18 ha Wasserfläche) und das kleinere Naturschutzgebiet ''Bockholter Dose'' als Heimat seltener Pflanzen und Tiere kennen lernen.

Werlte ist Sitz der von den Gemeinden Lahn, Lorup, Rastdorf, Vrees und der Stadt Werlte gebildeten Samtgemeinde Werlte mit über 17.000 Einwohnern.

Die Stadt Werlte mit den Stadtteilen Bockholte, Ostenwalde, Wehm und Wieste hat gut 10.000 Einwohner.

Werlte bietet eine Vielzahl von guten Einkaufsmöglichkeiten in nahezu allen Bereichen. Die Bezeichnung ''Werlte - das Einkaufszentrum auf dem Hümmling'' besteht daher zu Recht.

Werlte ist nicht nur geschäftlicher Mittelpunkt, sondern bietet auch eine Vielzahl von Freizeit-, Erholungs- und Sportmöglichkeiten (Schwimmen, Reiten, Tennis, Radwandern, etc.).

Auch Unterhaltung und Geselligkeit kommen nicht zu kurz:

Werlter Woche, Schützenfeste, Herbstmarkt, Reitertage, Motorsportveranstaltungen, Mühlenbesichtigung, Grillplätze, gepflegte Gastronomie sind nur einige Beispiele für die Freizeitgestaltung in Werlte.