Sie sind hier: Home > Kultur / Sport Freizeit > Sehenswürdigkeiten > Albert-Trautmann-Denkmal Werlte

Albert-Trautmann-Denkmal Werlte

Albert Trautmann (1867-1920) war ein bekannter Apotheker und Heimatdichter aus Werlte.

Am 03.05.1989 erhielt Albert Trautmann vom Heimatverein Werlte mit Unterstützung der Gemeinde Werlte und dem Landkreis Emsland ein Denkmal an der Ecke Kellerstraße/Sögeler Straße in Werlte.

Nach dem Entwurf des Bildhauers Hans Gerd Ruwe aus Osnabrück handelt es sich um eine lebensgroße in Bronze gegossene Plastik. Albert Trautmann stützt sich auf ein hohes Schreibpult, vor ihm liegt ein offenes Buch. Ein großes Stehpult diente Trautmann in der Apotheke dazu, in der Zeit zwischen den Besuchen der einzelnen Kunden literarisch zu arbeiten. Neben dem Buch befinden sich ein Tintenfass und ein Federhalter.

Weiter unten auf dem Pult stehen Mörser, Stößel und einige Bücher, die die Tätigkeit Albert Trautmanns als Apotheker kennzeichnen.

[zum Seitenanfang] - [zurück zur Übersicht]

Wählen Sie eine
Gemeinde aus
Als typische Form eines im Mittelalter erbauten...
Die über tausendjährige Geschichte ist geprägt...
Einst als Kolonie mit drei Häusern gegründet...
''Dorf der 1000 Eichen'' oder auch ''Perle des...
Die als Siedlung bis in die Steinzeit zurück...