Sie sind hier: Home > Aktuelles
Aktuelles

Stadtfest in Werlte
Am 5. und 6. August 2017 feiert die Stadt Werlte ihr erstes Stadtfest....


Stellenausschreibung
Die Samtgemeinde Werlte stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n in Vollzeit befristet bis zum 31.07.2018 als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in der Gemeindeverwaltung Lorup ein....


Verlorenes, Tiere,
Fahrräder und mehr...
Wir haben hier für Sie die Ortspläne der Gemeinden

Aktuelles

Lesen Sie hier die vollständige Meldung

Stellenausschreibung

Die Samtgemeinde Werlte stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Schulsekretär/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33 Stunden für die Grundschule Werlte als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet für die Dauer eines Jahres ein.
Die Arbeitszeit erfolgt in der Regel vormittags in Abstimmung mit der Schulleitung. Gesucht wird eine Fachkraft, die in der Lage ist, die vielfältigen in einem Schulsekretariat anfallenden Aufgaben eigenständig und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

Ihre zukünftigen Aufgaben sind:
• die Führung des Schulsekretariats
• die Erledigung des Schrift-, Telefon- und Postverkehrs
• das Führen von Schülerakten und –dateien
• Schülerangelegenheiten inkl. Ersthilfe und Betreuung bei Unfällen
• Lehrerangelegenheiten
• allgemeine Verwaltungsaufgaben im Schulsekretariat
• Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte

Sie erfüllen folgenden Qualifikationen und Anforderungen:
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in Berufen, die Verwaltungsarbeiten beinhalten und mehrjährige Erfahrungen in Tätigkeiten, die Verwaltungsabläufe zum Inhalt hatten (Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation; Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation)
• sichere Anwendung der Office-Produkte Outlook, Word, Excel, Power Point sowie Fähigkeit zu Internet-Recherchen
• Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in spezielle Datenbankanwendungen
• wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit Schulverwaltungssoftware
• gute Sekretariats- und Verwaltungskenntnisse
• gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
• Loyalität und Vertraulichkeit
• Freude am Umgang mit Kindern
• Identifikation mit den Aufgaben der Schule
• ein hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
• Freundlichkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
• Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen:
• eine Teilzeitbeschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Entgeltgruppe 5) in einem befristeten Arbeitsverhältnis
• eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 11.08.2017 an:

Samtgemeinde Werlte
FB Zentrale Dienste
Marktstraße 1
49757 Werlte
personal@werlte.de


Weitere Auskünfte erteilt Frau Nicole Stevens, Telefonnr.: 05951/201-41, E-Mail: stevens@werlte.de

zurück zur Übersicht

Wählen Sie eine
Gemeinde aus
Als typische Form eines im Mittelalter erbauten...
Die über tausendjährige Geschichte ist geprägt...
Einst als Kolonie mit drei Häusern gegründet...
''Dorf der 1000 Eichen'' oder auch ''Perle des...
Die als Siedlung bis in die Steinzeit zurück...