Sie sind hier: Home > Aktuelles
Aktuelles

Öffentliche Ausschreibung: Erd- und Pflasterarbeiten
Die Gemeinde Lorup schreibt gemäß VOB/A folgende Arbeiten öffentlich aus: „Fuß- und Radweg an der Straße „Kirchweg“ zwischen „Sünekamp“ und „Steenkenkamp““...


Die Versteigerung der Werlter Ortsschilder war ein voller Erfolg
Auktionator Wilhelm Goldschmidt schaffte es, über 7.000,- Euro in die Spendenkasse zu spielen, weitere Spenden können unter der...


Verlorenes, Tiere,
Fahrräder und mehr...
Wir haben hier für Sie die Ortspläne der Gemeinden

Aktuelles

Lesen Sie hier die vollständige Meldung

Stellenausschreibung

Die Samtgemeinde Werlte stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter

für die neu geschaffene Zentrale Vergabestelle in Vollzeit ein.

Ihre zukünftigen Aufgaben sind:
• Erstellung und fortlaufendes Führen der gerichtsüberprüfbaren Dokumentation als Teilschritte des Vergabeverfahrens, insbesondere der während des Verfahrens zu treffenden Entscheidungen und Begründung der Entschei-dungen
Vorbereitung des Vergabeverfahrens: Prüfung des Kostenvoranschlags, Klassifizierung der Auftragsart und Vergabeart, ggf. Anfertigung der Begründung für die Einholung der Zustimmung des Rechnungsprüfungsamtes, Entscheidung über die Losbildung, Erstellung der Terminkette mit verfahrensüblichen Pufferzeiten, Festlegung der Angebotsfrist in Abstimmung mit der Bedarfsstelle, Prüfung der Leistungsbeschreibung, Festlegung der Eignungs- und Zuschlagskriterien, Ermitteln und Festlegen eines Bieterkreises
• eigenverantwortliche Erstellung und Zusammenführung von rechtskonformen Vergabeunterlagen nach sachlichen Vorgaben der Fachbereiche, Erstellung der Bekanntmachungen
• Durchführung und Betreuung der E-Vergabe
• Verwahrung und Öffnung von Angeboten, Wertung der Angebote, Einholung der erforderlichen Registerauskünfte
• Erarbeitung eines Vergabevorschlages unter Berücksichtigung aller vorliegenden Angebote einschließlich Begründung, ggf. Nachprüfungsverfahren (Prüfung und Bearbeitung von Beschwerden sowie Rügen)
Abstimmung, Beratung und Unterstützung der Fachbereiche: bei der Bedarfsermittlung und Markterkundung, bei der Schätzung des Auftragswertes und ggf. der Losbildung, der Erstellung von Vertragsentwürfen
• Prüfung auf Bündelungsmöglichkeiten gleichartiger Aufträge nach Qualität und Zeitraum
• Erstellung von Berichten, Statistiken, Stellungnahmen, Firmenkartei etc.
• Pflege der internen Vergabevorschriften, Formulare etc. sowie Überwachung der Konformität zu aktueller Rechtsprechung/ Gesetzesentwicklung
Eine weitere Aufgabenübertragung bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Sie erfüllen folgenden Qualifikationen und Anforderungen:
• Bachelor der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder vergleichbares Studium; Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenprüfung II im öffentlichen Dienst) oder vergleichbare Qualifikation
• einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Auftragsvergabe ist wünschenswert
• die Bereitschaft, sich umfassend und vertiefend in das Vergaberecht einzuarbeiten und fortzubilden
• Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit
• Urteils- und Entscheidungsfähigkeit sowie Kommunikations- und Verhandlungskompetenz
• Konflikt- und Teamfähigkeit
• sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
• gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:
• eine Vollzeitstelle in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis
• Vergütung gemäß TVöD nach Entgeltgruppe 9 c (vorbehaltlich einer abschließenden Stellenbewertung)
• eine anspruchsvolle, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
• eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.09.2017 an:

Samtgemeinde Werlte
FB Zentrale Dienste
Marktstraße 1
49757 Werlte
personal@werlte.de


Weitere Auskünfte erteilt Frau Nicole Stevens, Telefonnr.: 05951/201-41, E-Mail: stevens@werlte.de

zurück zur Übersicht

Wählen Sie eine
Gemeinde aus
Als typische Form eines im Mittelalter erbauten...
Die über tausendjährige Geschichte ist geprägt...
Einst als Kolonie mit drei Häusern gegründet...
''Dorf der 1000 Eichen'' oder auch ''Perle des...
Die als Siedlung bis in die Steinzeit zurück...